Leberfreundliches Rezept

Schollenröllchen im Zucchinimantel

Schollenröllchen im Zucchinimantel

 

Für 2 Portionen
Dauer: 30 Min. + 10 Min. Garzeit

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 Schalotte (30 g) 
  • 2 TL Olivenöl 
  • 400 ml gehackte Tomaten 
  • Salz, Pfeffer 
  • 2 TL Kräuter der Provence 
  • 2 Zucchini (520 g) 
  • 2 gehäufte EL Frischkäse natur (17 % Fett, 60 g) 
  • edelsüßes Paprikapulver 
  • 350 g Schollenfilet 
  • Holzzahnstocher 
  • 6 EL geriebener Parmesan (30 g)

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Knoblauch und Schalotte fein hacken. Schalotte in heißem Öl glasig dünsten, Knoblauch dazugeben, kurz mit andünsten. Tomaten hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Offen 5 bis 10 Min. bei mittlerer Hitze etwas einköcheln lassen.

Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die vier Endscheiben würfeln und in die Tomatensoße geben. Übrige Zucchinischeiben mit dem Frischkäse bestreichen und mit edelsüßem Paprikapulver bestreuen.

Schollenfilet waschen, trocken tupfen, längs in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Jeweils einen Streifen Fisch auf eine Zucchinischeibe legen. Aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.

Tomatensoße in eine Auflaufform geben, Zucchini-Schollen-Röllchen hineinsetzen. Mit Parmesan bestreuen und 10 Min. im Ofen (mittlere Schiene) garen.

Nährwerte pro Portion

kJ 1675
kcal 400
Eiweiß 43 g
Kohlenhydrate 10 g
Fett 19 g
Ballaststoffe 5 g
Energiedichte57 kcal pro 100 g

Dieses und viele weitere köstliche Rezepte für leberfreundlichen Genuss finden Sie in dem Buch „Leberfasten nach Dr. Worm“ (Trias Verlag).